Montag, 19.07.2004
Suhl 19/10
Bad Salzungen 22/12
Coburg 23/14
Zurück Startseite Impressum Kontakt  






















Home Nachrichten

14.07.2004
RISIKO...
Der Wind...




Eine gesonderte Signalisierung des Seitenwindes für die Fahrer auf der Autobahn ist in den Plänen bislang nicht vorgesehen. In anderen Bundesländern mit großen Brücken gebe es so etwas schließlich auch nicht, wird in Erfurt gemunkelt. Das dürfte erst anders werden, wenn sich die Autobahnbrücken als Unfallschwerpunkte herausstellen. So gesehen hatte der Fahrer des polnischen Lastwagens einfach nur Pech, dass es ihn als ersten erwischte, denn der Wind vom vergangenen Freitag wartete nicht, bis die Messgeräte angeschlossen sind.

„Wenn Windstärken gemessen werden, sind das meist Mittelwerte, in Böen kann noch einmal deutlich mehr Kraft entstehen“, sagt Aerodynamiker Ruck. Nicht zuletzt sei das Windprofil entscheidend: „Wenn sie Windstärke neun haben, mit etwa 100 Kilometern pro Stunde, dann sind es einen Meter über dem Boden vielleicht 30 und zwei Meter über dem Boden 50 Kilometer pro Stunde, weil der Boden den Wind abbremst, erst recht, wenn hier Bäume oder Gebäude stehen.“ Die Talbrücke Reichenbach ist 60 Meter hoch...

Erst recht riskant wird es, so der Forscher, wenn der Wind durch ein sich verengendes Tal weht: Ruck spricht von einer „Strömungsverstärkung“, die in solch einem Fall sehr leicht vorstellbar sei. „Bis um den Faktor 1,4“ könne sich die Windstärke dann noch einmal steigern – das sind glatt zwei bis drei Windstärken mehr. „Da ist rasch mal Windstärke zwölf erreicht“, sagt Ruck.

Vielleicht werden die Messwerte von der Brücke dies schon bald bestätigen...


Im Pkw zu spüren

Unser Leser Michael Silo aus Meiningen berichtet, dass auch mit seinem „Suzuki Ignis“ – mit einer Karosserie, die wie ein Geländewagen aussieht – an stürmischen Tagen auf den Brücken der A 71 Probleme auftreten. „Wenn schon so ein kleines Fahrzeug Probleme bekommt, dann ist es absolut nachvollziehbar, dass ein Lkw, beladen oder unbeladen, eine ideale Angriffsfläche für Windböen darstellt.“

LESEN SIE DAZU AUCH: Sicherheit auf Brücken – niemand fühlt sich zuständig

<<< zum Anfang

 
[Ihre Meinung zum Thema] [Artikel als Mail versenden]
Archiv-Suche 

erweiterte Suche


Fotoserie 
Die Baby-Galerie

Herzlich willkommen!
Sambafestival

in Coburg



Veranstaltungen 
< Juli 04 >
MDMDFSS
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  



Marktplatz 
Insgesamt 38881 Anzeigen
in unserem Marktplatz
Immobilien 12943
Kfz-Markt 11648
Stellenmarkt 2485
Treffpunkt 1521
Reisen 490
Sonstige Anz. 9794



Branchen-Suche 
Suche im Online-
Branchenverzeichnis   Suche starten
Diskutieren Sie mit


____